Friesischer Teepunsch | Köm-Punsch

Ein einfaches Getränk für die kalte Jahreszeit, dass es aber in sich hat!

Friesischer Teepunsch | Köm-Punsch

Ein einfaches Getränk für die kalte Jahreszeit, dass es aber in sich hat!

Der De geele Köm-Punsch ist in Nordfriesland und Ostfriesland der Klassiker, wenn es um Teepunsch geht. Der Köm ist ein Art Aquavit. Die gelbe (geele) Variante ist ein Korn der mit Kräutern und Gewürzen, wie etwa Kümmel und Anis, verfeinert wird. Rund um diese Spirituose hat sich in der nordischen Region eine ganz eigen Trinkkultur entwickelt. So gibt es etwa die passenden De geele Köm Punschtassen und eine Art Teekännchen im gleichen Look zum nachschenken.

Bewertung: 4,3/5 (15 Bewertungen)

Teile mit Freunden


10

Min.

Gesamtdauer
einfachMittelstark


Zutaten

Rezept für 1 Portionen

  • Heißer schwarzer Tee
  • Kandis nach Geschmack
  • De geele Köm
Zubereitung
  • 1
    Etwas Kandis in eine Tasse geben.
  • 2
    Die Tasse zu 2/3 mit heißem Tee füllen.
  • 3
    Mit De geele Köm auffüllen.
  • 4
    Sofort heiß servieren.

Impressionen zum Rezept: Friesischer Teepunsch | Köm-Punsch

Friesischer Teepunsch oder Köm-Punsch

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland