Gebratenes Hühnchen mit Mie Nudeln

Asiatisch lecker und schnell zubereitet.

Gebratenes Hühnchen mit Mie Nudeln

Asiatisch lecker und schnell zubereitet.

Exotische Mie Nudeln mit mariniertem, gebratenem Hühnchenfleisch abgerundet mit einer asiatisch, scharfen Sauce. Ein Gericht welches schnell gemacht ist und für Abwechslung auf dem Tisch sorgt. Die Mie Nudeln bekommt man inzwischen eigentlich in jedem gut sortierten Supermarkt. Schmecken wirklich lecker.

Bewertung: 0,0/5 (0 Bewertungen)

Teile mit Freunden


35

Min.

Gesamtdauer
einfachAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 4 Karotten
  • 1/2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 EL Sambal Oelek
  • 4 EL Sojasauce
  • 4 EL Süß-Scharfe Chilisauce
  • Pfeffer
  • Chiliflocken
  • 250 g Mie-Nudeln
Zubereitung
  • 1
    Frühlingszwiebeln und Karotten abwaschen und abtropfen lassen. Die Frühlingszwiebeln in Ringe und die Karotten in Scheiben schneiden.
  • 2
    Die Knoblauchzehen schälen und kleinhacken.
  • 3
    Hahnchenbrustfilets abwaschen, trockentupfen und in Streifen schneiden, dann mit Sambal Oelek und Knoblauch marinieren und mit etwas Öl in einer Pfanne anbraten.
  • 4
    Möhren und Frühlingszwiebeln beigeben und weiter köcheln lassen.
  • 5
    Währenddessen die Mie Nudeln nach Packungsanleitung kochen.
  • 6
    Chili-Sauce und Sojasauce unterrühren und die fertigen Nudeln mit in die Pfanne geben und gut verrühren.
  • 7
    Auf Tellern anrichten und heiß servieren.

Impressionen zum Rezept: Gebratenes Hühnchen mit Mie Nudeln

Gebratenes Hühnchen mit Mie Nudeln Rezept

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland