Gegrillte Hähnchenbrust mit Aprikosen-Paprika-Dip

Würziges Geflügel trifft süß-scharfe Soße.

Gegrillte Hähnchenbrust mit Aprikosen-Paprika-Dip

Würziges Geflügel trifft süß-scharfe Soße.

Wenn Sie nach einer neuen Art suchen, Hühnchen zu grillen, probieren Sie dieses Rezept für Hähnchenbrust mit Aprikosen-Paprika-Dip.

Bewertung: 0,0/5 (0 Bewertungen)

Teile mit Freunden


270

Min.

Gesamtdauer
einfachAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 4 Hähnchenbrustfilets
  • 2 EL Weißwein
  • 3 EL gehackter Rosmarin
  • Saft und Schale von 1 unbehandelten Zitrone
  • 3 EL raffiniertes Rapsöl
  • 2 Paprika
  • 1 kleine Dose Aprikosen
  • 1 Zwiebel
  • 1 kleine Chilischote
  • 1 EL gehackte Zitronenmelisse
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung
  • 1
    Hähnchenbrustfilets waschen und trockentupfen. Wein, Rosmarin, Pfeffer, Zitronenschale und Öl verrühren. Die Marinade über das Fleisch geben und das Fleisch ca. 4 Stunden durchziehen lassen.
  • 2
    Paprika putzen, waschen, fein würfeln, Aprikosen abtropfen lassen, in feine Streifen schneiden. Zwiebeln abziehen, fein würfeln. Chilischote putzen, waschen, fein würfeln. Paprika, Aprikosen, Zwiebeln, Chili und Zitronenmelisse mischen, Zitronensaft zugeben. Abschmecken.
  • 3
    Hähnchenbrustfilets aus der Marinade nehmen, abtropfen lassen, und von jeder Seite ca. 4 Minuten grillen. Mit dem Dip anrichten.

Impressionen zum Rezept: Gegrillte Hähnchenbrust mit Aprikosen-Paprika-Dip

Gegrillte Hähnchenbrust mit Aprikosen-Paprika-Dip Rezept

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland