Gegrillte Thunfisch Medaillons

Thunfisch Medaillons vom Grill, in außergewöhnlicher Marinade mit Granatapfel Balsamico.

Gegrillte Thunfisch Medaillons

Thunfisch Medaillons vom Grill, in außergewöhnlicher Marinade mit Granatapfel Balsamico.

Dies ist eine sehr einfache Methode, um Thunfisch zuzubereiten und zu kochen - ein Fisch, der sehr schnell austrocknet. Wenn Du nicht genau weisßt, wie Du ihn kochen musst, checke einfach unser Rezept. Hier werden die Thunfischmedaillons in einer Mischung aus Olivenöl, Zitrone und Sojasauce mariniert, bevor sie auf beiden Seiten kurz angebraten werden.

Bewertung: 4,7/5 (7 Bewertungen)

Teile mit Freunden


20

Min.

Gesamtdauer
einfachAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 8 Thunfischmedaillons
  • 3 TL Granatapfel Balsamico
  • 2 TL Sojasauce
  • 2 Knoblauchzehen
  • 6 EL Olivenöl
  • grober schwarzer Pfeffer
  • Meersalz
Zubereitung
  • 1
    Den Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse drücken, dann mit allen anderen Zutaten vermischen.
  • 2
    Die Thunfischmedaillons in eine flache Schüssel legen, mit der Marinade übergießen und darin wenden. Die Schüssel abdecken und für 1,5 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  • 3
    Die Thunfischmedaillons auf dem Grill von jeder Seite 2 bis 3 Minuten grillen (Garzeit richtet sich nach der Dicke der Medaillons).
  • 4
    Dazu paßt hervorragend eine Salsa oder man serviert sie auf einem Salat der Saison und reicht dazu Baguette.

Impressionen zum Rezept: Gegrillte Thunfisch Medaillons

Gegrillte Thunfisch Medaillons

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland