Gemüsenudeln in Käsecreme

Mit Chili kommt Schärfe hinein.

Gemüsenudeln in Käsecreme

Mit Chili kommt Schärfe hinein.

Nudeln mit Zucchini und Paprika, frisch und ganz einfach in der Zubereitung. Sie schmecken einfach großartig. Mit der Käsecreme und dem Chilli bekommen sie eine besondere, scharfe Note.

Bewertung: 4,4/5 (9 Bewertungen)

Teile mit Freunden


30

Min.

Gesamtdauer
mittelschwerAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 2 Portionen

  • 1 Paprikaschote
  • 2 Zucchini
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • 200 ml Milch
  • 100 g Schmelzkäse
  • Chili-Gewürzmischung
  • 120 g Nudeln
  • Parmesan
  • frisch gemahlener Pfeffer
Zubereitung
  • 1
    In einem Topf ausreichend Wasser zum Kochen bringen, Salz zugeben und die Nudeln darin al dente kochen. Abgießen.
  • 2
    Die Paprikaschote würfeln, Zucchini in Scheiben schneiden, Knoblauch hacken.
  • 3
    Eine Pfanne erhitzen und das Gemüse hineingeben, mit Salz würzen und unter Rühren anrösten, bis es aromatisch duftet. Die Milch zugießen und den Schmelzkäse zufügen und unter Rühren auflösen. Die Soße 2 Minuten kochen, damit zu viel Flüssigkeit verdampfen kann. Mit Chili-Gewürzmischung abschmecken.
  • 4
    Die Nudeln untermischen. Auf zwei Teller verteilen und mit Parmesan und Pfeffer bestreut servieren.

Impressionen zum Rezept: Gemüsenudeln in Käsecreme

Gemüsenudeln in Käsecreme Rezept

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland