Gin Tonic Coffee

Gin und Kaffee - der Beginn einer neuen Liebe

Gin Tonic Coffee

Gin und Kaffee - der Beginn einer neuen Liebe

Dieser Drink ist die neue Liebe des Sommers und ein schöner Aperitif oder Opener. Gin ist voll in Mode und äußerst beliebt und Kaffee gehört seit eh und je zu den Getränken schlechthin. Warum also nicht zwei Erfolgsgetränke verbinden? Wie das funktioniert erklären wir Euch in diesem Cocktail-Rezept. Die Geschmackskomposition ist einfach genial. Wenn Euch die Zubereitung des Cold Brew Coffee (dazu findet Ihr übrigens ein separates Rezept auf unserer Seite) zu lange dauert dann könnt Ihr es natürlich auch mit herkömmlichem Kaffee machen. Dazu starken Kaffee auf die herkömmliche Weise zubereiten und in den Kühlschrank stellen bis er richtig kalt ist. Probiert aber auf jeden Fall mal beide Methoden für den Cocktail, denn den Unterschied werdet Ihr schmecken.

Bewertung: 0,0/5 (0 Bewertungen)

Teile mit Freunden


6

Min.

Gesamtdauer
einfachMittelstark


Zutaten

Rezept für 1 Portionen

  • 3 cl Gin
  • 6 cl Cold Brew Coffee
  • Tonic Water zum aufgießen
Zubereitung
  • 1
    Den Cold Brew Coffee solltet Ihr 12 Stunden vorher herstellen. Dazu grob gemahlenen Kaffee in kaltes Wasser geben, gut verrühren und 12 Stunden abgedeckt im Kühlschrank ziehen lassen. Dann durch ein Sieb in ein neues Gefäß gießen (dazu findet Ihr auch ein ausführliches Rezept auf unserer Seite).
  • 2
    Nun einen Tumbler mit Eiswürfel füllen.
  • 3
    Dann zunächst den Gin und dann den Cold Brew Coffee eingießen.
  • 4
    Zuletzt das Ganze mit Tonic Water auffüllen.
  • 5
    Fertig ist Euer Gin Tonic Coffee.

Impressionen zum Rezept: Gin Tonic Coffee

Gin Tonic Coffee Rezept

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von GOURMETmagazin

GOURMETmagazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland