Grillierte Riesencrevetten auf Linsen

Eine scharfe Sache, farblich gut abgestimmt.

Grillierte Riesencrevetten auf Linsen

Eine scharfe Sache, farblich gut abgestimmt.

Belugalinsen mit Garnelen sind eine Variante dieses leckeren Gerichtes. Bekanntlich muss nicht nur der Geschmack verzückt werden, sondern auch das Auge begeistern. Hier kommst Du voll auf deine Kosten. Dieses Gericht sieht einfach großartig aus.

Bewertung: 5,0/5 (1 Bewertungen)

Teile mit Freunden


60

Min.

Gesamtdauer
mittelschwerAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 2 Zitronen
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Chilischoten
  • 12 geschälte Riesencrevetten mit Schwanz, ca. 800 g
  • 2 Schalotten
  • 4 EL Olivenöl
  • 400 g rote Linsen
  • 400 ml Gemüsebouillon
  • Salz
  • 8 Zweige Petersilie
Zubereitung
  • 1
    Von den Zitronen die Schale abreiben und beiseite stellen. Eine Zitrone auspressen und den Saft mit Öl in einer Schüssel mischen. Knoblauch abziehen und dazu pressen. Chilis entkernen, fein hacken und beigeben. Crevetten einschneiden und ca. 30 Minuten in dieser Mischung marinieren.
  • 2
    Crevetten aus der Marinade nehmen und auf dem Grill bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 3 Minuten grillieren.
  • 3
    Schalotten pellen und fein würfeln. Öl in einer weiten Pfanne erhitzen und Schalotten darin andünsten. Linsen und Bouillon beigeben, alles einmal aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis die Linsen weich sind. Mit Salz abschmecken. Zitronenschale fein darüber reiben. Den Saft der zweiten Zitrone beigeben. Petersilie fein hacken, daruntermischen.
  • 4
    Heiß, eventuell mit Zitronenspalten garniert, servieren.

Impressionen zum Rezept: Grillierte Riesencrevetten auf Linsen

Grillierte Riesencrevetten auf Linsen Rezept

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland