Grüner Salat mit Thunfisch

Grüne Frische mit Radieschen, Tomate und Gurke

Grüner Salat mit Thunfisch

Grüne Frische mit Radieschen, Tomate und Gurke

Dieses Rezept ist schnell gemacht und passt perfekt in Euer Fitness-Konzept. Die Basis bilden Eichblattsalat und Römersalat, gemischt wird das Ganze mit Ei, Cherry Tomaten, Radieschen und Gurke. Als Abrundung dient ein Joghurt-Senf-Dressing. So lecker kann Frische sein.

Bewertung: 0,0/5 (0 Bewertungen)

Teile mit Freunden


15

Min.

Gesamtdauer
einfachAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 1 Eichblattsalat
  • 1 Römersalat
  • 14 Cherry Tomate
  • 1 kleine Gurke
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 rote Paprika
  • 2 Dosen Thunfisch
  • 4 hart gekochte Eier
  • 150 g Naturjoghurt
  • 1 EL Senf
  • 1 EL Balsamico
  • Pfeffer
  • Salz
Zubereitung
  • 1
    Zunächst die Eier hart kochen.
  • 2
    Währenddessen von den beiden Salaten die Blätter abzupfen und abwaschen, dann in einer Salatschleuder das Wasser abseihen. Blätter in mundgerechte Stücke zupfen.
  • 3
    Radieschen abwaschen, Grün entfernen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und kleinhacken.
  • 4
    Paprika abwaschen, halbieren und entkernen. Eine Hälfte in kleine Streifen schneiden. Die Cherry Tomaten abwaschen und halbieren.
  • 5
    Thunfisch aus den Dosen nehmen und in einem Sieb das Wasser herausdrücken, dann mit einer Gabel in kleine Stücke zerreiben.
  • 6
    Den Naturjoghurt mit dem Senf, dem Olivenöl, dem Balsamico verrühren und das Dressing mit Pfeffer und Salz abschmecken.
  • 7
    Salat mit den anderen Zutaten vermengen und das Dressing unterrühren.
  • 8
    Direkt servieren.

Impressionen zum Rezept: Grüner Salat mit Thunfisch

Grüner Salat mit Thunfisch Rezept

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland