Grüner Spargel vom Grill

Spargel grillen aber richtig

Grüner Spargel vom Grill

Spargel grillen aber richtig

Wer noch nie Spargel gegrillt hat sollte dies unbedingt mal ausprobieren. Das Königsgemüse bekommt so ein paar Röstaromen ab und schmeckt so besonders lecker. Egal ob Ihr den Spargel als Hauptgang zubereitet oder ihn einfach als köstliche Beilage nutzt gegrillter Spargel ist einfach ein Genuss. Besonders eignet sich grüner Spargel auf dem Grill. Er ist zum einen meist schneller fertig, da dünner. Zum Anderen muss er nicht geschält werden. Also einfach die Enden abschneiden, ein wenig mit Öl einreiben und auf dem Grill legen. Immer quer zum Rost damit Euch die Stangen nicht durchfallen. Lieber etwas am Rand oder höher damit das edle Gemüse nicht anbrennt. Das Ganze dann mit Pfeffer und Salz würzen und mit etwas Parmesan bestreuen. Passt perfekt zum Steak. da braucht man nichts anderes mehr.

Bewertung: 0,0/5 (0 Bewertungen)

Teile mit Freunden


12

Min.

Gesamtdauer
einfachAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 500 g frischer grüner Spargel
  • 2 EL Olivenöl
  • Parmesan am Stück
  • Pfeffer
  • Salz
Zubereitung
  • 1
    Zunächst den Spargel abwaschen und die Enden etwa 2 Zentimeter abschneiden, dann mit etwas Olivenöl bestreichen.
  • 2
    Den Spargel auf dem Grill 5 bis 10 Minuten grillen. Nicht direkt in die Hitze und aufpassen das er nicht anbrennt. Zwischendurch immer wieder wenden.
  • 3
    Spargel mit Salz und Pfeffer würzen.
  • 4
    Etwas Parmesan reiben und darüber streuen.
  • 5
    Als Beilage oder kanckigen Hauptgang servieren. Als Hauptgang solltet Ihr doppelt soviel Spargel einplanen.

Impressionen zum Rezept: Grüner Spargel vom Grill

Grüner Spargel vom Grill Rezept

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland