Hackfleischsuppe

Herzhaft und sanft.

Hackfleischsuppe

Herzhaft und sanft.

Hackfleischsuppe als Mitternachtssnack ist ein wahrer Partyrenner. Diese Suppe passt einfach zu einer Feier mit vielen Menschen. Neben den Zutaten hier im Rezept, gibt es noch viele weitere Zutaten, welche gut zu einer fettarmen Suppe aus Hackfleisch passen.

Bewertung: 4,4/5 (12 Bewertungen)

Teile mit Freunden


45

Min.

Gesamtdauer
mittelschwerAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 800 g Hackfleisch
  • 1 Paprika, rot
  • 1 Paprika, grün
  • 3 große Zwiebeln
  • 4 große Möhren
  • 4 Fleischtomaten
  • 4 Kartoffeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 30 g schwarze Pfefferkörner
  • Pfeffer
  • Salz
  • Brühe
  • Olivenöl
  • Kräuter der Provence
Zubereitung
  • 1
    Hackfleisch in ein wenig Bratfett anbraten, dabei mit Gabel zerkleinern und zur Seite stellen.
  • 2
    Sämtliches Gemüse in kleine Würfel schneiden und im Topf bis zum Garen dünsten. Dabei mit den Karotten, die etwas länger benötigen, beginnen und die Tomaten zum Schluss hinzufügen.
  • 3
    Nun das angebratene Hackfleisch mit dem feingehackten Knoblauch und den Pfefferkörnern dazu geben. So viel Brühe angießen, dass ein Eintopf entsteht. Alles einmal aufkochen lassen.
  • 4
    Mit Salz und Pfeffer und Kräutern der Provence abschmecken und mit Baguette heiß servieren.

Impressionen zum Rezept: Hackfleischsuppe

Rezeptbild für Suppe mit Hackfleischsuppe

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland