Hähnchen-Gemüse-Plinsen

Hähnchen zum mitnehmen

Hähnchen-Gemüse-Plinsen

Hähnchen zum mitnehmen

Hähnchen-Gemüse-Plinsen schmecken warm und kalt und sind deshalb sehr gut für Unterwegs geeignet. Plinsen, auch vieler Orts Pfannkuchen genannt, mit frischen Hähnchen und knackigem Gemüsen sind ein schnell zubereiteter Snack für zwischendurch. Viele kennen Plinsen in einer süßen Variante. Genießen kann man diese jedoch auch mit allerlei deftigen und würzigen Zutaten.

Bewertung: 4,9/5 (10 Bewertungen)

Teile mit Freunden


30

Min.

Gesamtdauer
mittelschwerAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 12 Portionen

  • 2 Hähnchenbrustfilets
  • 1 Brötchen
  • 200 g Möhren
  • 200 g Broccoliröschen
  • 1 Paprikaschote
  • 2 Eier
  • 8 EL Mehl
  • 4 EL Quark
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • Öl
Zubereitung
  • 1
    Das Brötchen in lauarmem Wasser einweichen. Die Möhren und den Broccoli putzen. Die Paprikaschote putzen und entkernen. Die Hähnchenbrustfilets mit den Möhren, dem Broccoli und der Paprikaschote im Blitzhacker zerkleinern. Das Brötchen ausdrücken und dazu geben. Eier, Mehl, Quark und Petersilie unter die Masse kneten und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • 2
    Öl in einer Pfanne erhitzen. Jeweils einen gehäuften EL der Hackmasse in die Pfanne geben und etwas platt drücken. Von beiden Seiten goldbraun braten.

Impressionen zum Rezept: Hähnchen-Gemüse-Plinsen

Rezeptbild mit Hähnchen, Gemüse und Plinsen.

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland