Hähnchenbrust chinesische Art

Reis oder chinesische Eiernudeln passen am besten dazu.

Hähnchenbrust chinesische Art

Reis oder chinesische Eiernudeln passen am besten dazu.

Wer asiatisches Essen mag, der kommt an Gemüse und Hähnchen nicht vorbei. Die Hähnchenbrust in unserem Rezept wird mit frischem, knackigem Gemüse zubereitet, original chinese Style. In dieser Variante gehört dieses Hähnchen zu den wahren Klassikern der chinesischen Küche. Als vegetarische Variante ist die chinesische Gemüsepfanne eine feine Alternative.

Bewertung: 4,3/5 (10 Bewertungen)

Teile mit Freunden


20

Min.

Gesamtdauer
einfachAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 2 Portionen

  • 2 rote Paprikaschoten
  • 2 kleine Stangen Porree
  • 200 g grüne Bohnen
  • 2 Hähnchenbrüste
  • 2 TL Sesamöl
  • Zucker
  • Sojasauce
  • Hoisin-Sauce
  • Curry
  • Pfeffer
Zubereitung
  • 1
    Die Hähnchenbrust in Streifen schneiden. Die Paprika waschen, entkernen und ebenfalls in Streifen schneiden. Porree waschen und in Ringe schneiden. Bohnen putzen.
  • 2
    Das Öl in einem Wok erhitzen. Etwas Zucker im heißen Wok auflösen. Zunächst das Fleisch anbraten. Dann Porreeringe und grüne Bohnen zugeben und ca 5 Minuten unter Rühren braten. Zum Schluss die Paprikastreifen untermischen und kurz mitdünsten. Sie sollen knackig bleiben. Das Gericht mit den Saucen, Pfeffer und Curry abschmecken und heiß servieren.

Impressionen zum Rezept: Hähnchenbrust chinesische Art

Rezeptbild Hähnchenbrust Chinesische Art

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von GOURMETmagazin

GOURMETmagazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland