Hähnchenbrust mit Knusperpanade

Fein aromatisch und knusprig.

Hähnchenbrust mit Knusperpanade

Fein aromatisch und knusprig.

Hähnchenbrust in Cornflakes-Kruste - so mögen es nicht nur die Kinder am liebsten. Frisches Hähnchen mit einer Cornflakes-Panade ist ein köstlich knackiger Genuss für die Großen und die Kleinen. Als Snack für zwischendurch oder als Partyfood ist dieses Gericht mit Brustfilet vom Hähnchen hervorragend geeignet.

Bewertung: 0,0/5 (0 Bewertungen)

Teile mit Freunden


50

Min.

Gesamtdauer
mittelschwerAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 8 Tomaten
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 4 Hähnchenbrustfilets
  • 100 g Cornflakes
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • 120 g flüssige Butter
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
Zubereitung
  • 1
    Die Tomaten waschen und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Fächerartig in eine Auflaufform legen. Die Zwiebeln in dünne Ringe, die Knoblauchzehen in dünne Scheiben schneiden und beides auf den Tomaten verteilen. Salzen, pfeffern und mit Olivenöl beträufeln.
  • 2
    Die Hähnchenbrustfilets von beiden Seiten salzen und pfeffern und auf die Tomaten legen.
  • 3
    Für die Kruste die Cornflakes grob zerbröseln, Oregano, Petersilie und Paprika dazu geben und mit der Butter mischen.
  • 4
    Die Masse auf dem Fleisch verteilen und im Ofen bei 200°C, Umluft 160°C auf der mittleren Schiene 30 bis 35 Minuten garen.

Impressionen zum Rezept: Hähnchenbrust mit Knusperpanade

Leicht würziges Hähnchen in einer Knusperpanade

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland