Hähnchenbrust mit Süßkartoffeln

Im Backofen zubereitet mit Gemüse

Hähnchenbrust mit Süßkartoffeln

Im Backofen zubereitet mit Gemüse

Die zarten Hähnchenbrustfilets in unserem Rezept werden erst in einer Pfanne gebraten und dann zusammen mit Süßkartoffelspalten, Zucchini und Paprika im Backofen gegart. Ein Gericht, bei dem Ihr nicht viel zu tun habt, welches aber wunderbar schmeckt und Farbe auf den Teller bringt.

Bewertung: 0,0/5 (0 Bewertungen)

Teile mit Freunden


45

Min.

Gesamtdauer
einfachAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 4 Hähnchenbrustfilets
  • 500 Süßkartoffeln
  • 1 große Zucchini
  • 1 rote Paprika
  • ½ Zitrone
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chiliflocken
Zubereitung
  • 1
    Die Süßkartoffeln abwaschen und schälen, dann in kleine Spalten schneiden. Die Zucchini abwaschen, dritteln und dann ebenfalls in Spalten schneiden. Die Paprika entstielen und entkernen, dann in Streifen schneiden.
  • 2
    Die Kartoffelspalten und das Gemüse auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Nun mit Olivenöl beträufeln, den Saft der Zitrone darüber auspressen und mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken würzen. Im auf 200 Grad vorgeheiztem Backofen für etwa 30 Minuten rösten.
  • 3
    Die Hähnchenbrustfilets in der Zwischenzeit mit Küchenkrepp abtupfen und in einer Pfanne rundherum scharf anbraten, dann auf das Gemüse im Backofen legen und noch eine Weile mit garen.
  • 4
    Süßkartoffel, Zucchini und Paprika portionsweise auf Tellern anrichten und je ein Hähnchenbrustfilet darauf platzieren.
  • 5
    Heiß servieren.

Impressionen zum Rezept: Hähnchenbrust mit Süßkartoffeln

Hähnchenbrust mit Süßkartoffeln Rezept

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von GOURMETmagazin

GOURMETmagazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland