Hähnchenbrust Tricolore

Mit diesem Gericht bringst Du die italienischen Nationalfarben auf den Teller.

Hähnchenbrust Tricolore

Mit diesem Gericht bringst Du die italienischen Nationalfarben auf den Teller.

Die Farben Italien vereint in einem Gericht. Frisches Hähnchen mit Spinat, Tomaten und Mozzarella. Dieses Rezepte gehört zu den einfachen italienischen Gerichten. Frische Zutaten und Hähnchenfleisch von höchster Qualität werden zu einem wahren Geschmackserlebnis.

Bewertung: 0,0/5 (0 Bewertungen)

Teile mit Freunden


45

Min.

Gesamtdauer
mittelschwerAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 2 Portionen

  • 2 Hähnchenbrustfilets
  • 3 Tomaten
  • 1 Kugel Mozzarella
  • 500 g Blattspinat
  • 1 große Knoblauchzehe
Zubereitung
  • 1
    Die Hähnchenfilets mit Salz und Pfeffer würzen und in Olivenöl einige Minuten rundherum anbraten.
  • 2
    In der Zwischenzeit den Blattspinat waschen und in kochendem Salzwasser blanchieren. Abgießen, zurück in den Topf geben, die Knoblauchzehe hineinpressen und alles verrühren.
  • 3
    Den fertigen Spinat in eine Auflaufform geben, die Fleischstücke darauf verteilen und diese mit den in Scheiben geschnittenen Tomaten belegen. Alles etwas salzen und pfeffern. Zum Schluss die Tomaten mit Mozzarellascheiben belegen.
  • 4
    Im Backofen bei 180°C alles überbacken, bis der Käse leicht braun wird.
  • 5
    Die Hähnchenbrust Tricolore heiß servieren.

Impressionen zum Rezept: Hähnchenbrust Tricolore

Hähnchenbrust Tricolore

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland