Hähnchenfleisch-Pfanne

Mit Möhren und Zuckerschoten an Reis

Hähnchenfleisch-Pfanne

Mit Möhren und Zuckerschoten an Reis

Bunte Pfanne mit zartem Hähnchenfleisch und knackigem Gemüse serviert an Reis. Dieses schöne und schnell zuzubereitende Rezept ist angelehnt an die asiatische Küche. In dünne Streifen geschnittene Möhren und Paprika werden mit Zuckerschoten, Lauchzwiebel und Hähnchenbrustfilet in der Pfanne zubereitet. Serviert wird das Ganze mit Reis und einem Topping aus Sesamkörnern.

Bewertung: 0,0/5 (0 Bewertungen)

Teile mit Freunden


30

Min.

Gesamtdauer
einfachAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 400 g Hähnchenbrustfilet
  • 300 g Reis
  • 300 g Zuckerschoten
  • 2 Möhren
  • 1 Rote Paprika
  • 1 Lauchzwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 El Sesamöl
  • 50 ml Sojasauce
  • 2 EL Weißweinessig
  • 60 ml Wasser
  • 2 EL Sesamkörner
  • 1 Zitronengras-Stengel
  • Pfeffer
Zubereitung
  • 1
    Das Hähnchenbrustfilet abtupfen und in Streifen schneiden, dann mit etwas Öl in einer Pfanne von allen Seiten scharf anbraten und aus der Pfanne nehmen. Hähnchen Beiseite stellen.
  • 2
    Den Reis nach Packungsanleitung in heißem Wasser garen.
  • 3
    Die Möhren schälen, die Paprika entkernen und entstielen, dann beides in dünne Streifen schneiden. Die Lauchzwiebel abwaschen, das Grün entfernen und in dünne Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken.
  • 4
    Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch, Paprika, Möhre und Lauchzwiebel darin anbraten. Nach einer Weile das Wasser, die Sojasauce und den Weißweinessig angießen.
  • 5
    Den Zitronengras-Stengel zusammen mit dem Hähnchenfleisch in die Pfanne geben. Alles mit Pfeffer abschmecken.
  • 6
    Das Hähnchenfleisch portionsweise mit dem Reis auf Tellern anrichten.

Impressionen zum Rezept: Hähnchenfleisch-Pfanne

Hähnchenfleisch-Pfanne Rezept

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von GOURMETmagazin

GOURMETmagazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland