Hähnchenroulade mediterran

Zartes Hähnchenbrustfilet mit einer Füllung aus Oliven und Mandeln. Köstlich!

Hähnchenroulade mediterran

Zartes Hähnchenbrustfilet mit einer Füllung aus Oliven und Mandeln. Köstlich!

Mediterrane Hähnchenfleischrouladen. Frisches Hähnchenfleisch wird als Roulade nach mediterraner Art zubereitet und mit Oliven, Tomaten sowie Pecorinokäse und Mozzarella gefüllt. Die leckeren Mandeln verleihen dem Gericht noch eine nussige Note.

Bewertung: 0,0/5 (0 Bewertungen)

Teile mit Freunden


50

Min.

Gesamtdauer
einfachAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 4 Hähnchenbrustfilets
  • 80 g Mandeln geschält
  • 1 Hand voll frischer grüner Oliven
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Dose passierte Tomaten (500 g)
  • 1 rundes Stück Mozzarella
  • 80 g Pecorinokäse gerieben
  • 2 TL Tomatenmark
  • 1 Becher Sahne
  • Meersalz
  • schwarzer Pfeffer
  • 1 TL Chiliflocken
  • 1 Prise Rosmarin
  • 4 Stiele Basilikum
Zubereitung
  • 1
    Die Hähnchenbrustfilets abwaschen und trockentupfen, dann der Länge nach durchschneiden. Die Filets jeweils mit einer Folie abdecken und mit einem Fleischhammer schön dünn klopfen.
  • 2
    Eine Zwiebel schälen, vierteln und in dünne Spalten schneiden. Die Mandeln in eine verschließbare Tüte geben und mit dem Fleischhammer bröselig schlagen. Die Hälfte der Oliven entkernen und kleinhacken. Den Mozzarella fein würfeln. Das Ganze gut mit dem geriebenen Pecorino vermischen und auf die Hähnchenbrustfilets streichen. Mit Salz und Pfeffer würzen und zusammenrollen. Mit Zahnstochern befestigen.
  • 3
    In einer Schale die Sahne mit den passierten Tomaten und dem Tomatenmark verrühren und mit Salz, Pfeffer, Chili und Rosmarin würzen.
  • 4
    In einem Bräter etwas Öl erhitzen und die Hähnchenrouladen scharf anbraten, dann herausnehmen und beiseite stellen. Die zweite Zwiebel ebenfalls schälen und in dünne Spalten schneiden dann mit der restlichen Füllung und den ganzen Oliven in den Bräter geben und kurz anbraten.
  • 5
    Die Tomaten-Sahne-Sauce zum ablöschen darüber gießen und alles nochmal aufkochen. Rouladen wieder dazu geben und für 20-25 Minuten schmoren. Kurz vorm Servieren die Basilikumblätter dazugeben.

Impressionen zum Rezept: Hähnchenroulade mediterran

Hähnchenroulade mediterran

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland