Haferflocken-Sterne

Sie gelingen immer und sind eine leckere Weihnachtsdeko.

Haferflocken-Sterne

Sie gelingen immer und sind eine leckere Weihnachtsdeko.

Diese Sterne aus Haferflocken sind schnell und einfach zubereitet. Besonders um die Weihnachtszeit gibt es viele, tolle Backwaren aus Haferflocken. Haferflockenkekse schmecken nicht nur lecker und äußerst weihnachtlich, sie sehen zudem auch noch toll aus. Verziehrt mit Schokoguss haben sie das zeug zur weihnachtlichen Deko.

Bewertung: 4,4/5 (10 Bewertungen)

Teile mit Freunden


60

Min.

Gesamtdauer
mittelschwerAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 40 Portionen

  • 250 g Weizenmehl
  • 2 gestrichener TL Backpulver
  • 2 Eier
  • 120 g Zucker
  • 2 EL Rum
  • 180 g Butter
  • 260 g Haferflocken
  • 60 g Raspel-Schokolade
  • Milch zum Bestreichen
  • 2 Päckchen Kakaoglasur
  • Backpapier
Zubereitung
  • 1
    Mehl und Backpulver vermischen, auf eine Arbeitsfläche sieben. Eine Mulde hineindrücken. Eier hineingeben. Zucker darüber streuen, mit Rum beträufeln. Butter in Flöckchen daraufsetzen.
  • 2
    Haferflocken und Schokoladenraspel zugeben. Zutaten mit bemehlten Händen von außen nach innen schnell zu einem glatten Teig verkneten. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 1 bis 1,5 cm dick ausrollen, Monde ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Mit Milch bestreichen.
  • 3
    Im vorgeheizten Backofen (E-Herd 190°C, Umluft 170°C, Gas Stufe 2) 12 bis 15 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Glasur nach Packungsanweisung zubereiten. Monde mit einer Spitze hineintauchen. Trocknen lassen.

Impressionen zum Rezept: Haferflocken-Sterne

Haferflocken-Sterne Rezept

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland