Haferflockentaler

Weihnachtlich mit gesunden Haferflocken.

Haferflockentaler

Weihnachtlich mit gesunden Haferflocken.

Die Haferflockentaler gehören zu einem typischen Weihnachtsgebäck. Das man Haferflocken auch für viele andere Gerichte nutzen kann, ist nicht so bekannt. Dazu gehören die Haferflocken Bratlinge. Auch diese sind schnell und unkompliziert zubereitet.

Bewertung: 4,7/5 (3 Bewertungen)

Teile mit Freunden


45

Min.

Gesamtdauer
mittelschwerAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 1 Portionen

  • 160 g Haferflocken
  • 160 g Paranusskerne
  • 100 g Mehl
  • 180 g Butter
  • 130 g Puderzucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 Zitrone unbehandelt
Zubereitung
  • 1
    Vanille- und Puderzucker mit dem Salz und der Butter vermengen und solange quirlen bis die Masse cremig wird.
  • 2
    Die Zitrone heiß abwaschen und die Schale abreiben. Die Paranüsse kleinhacken und mit dem Zitronenschalenabrieb, den Haferflocken und dem Mehl vermischen, dann unter die Buttercreme heben.
  • 3
    Den Teig zu haselnussgroßen Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Abstand lassen, da die Taler noch auseinander gehen.
  • 4
    Alles im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad Umluft für 8-10 Minuten backen. Zum abkühlen einzeln auf ein Kuchengitter setzen.

Impressionen zum Rezept: Haferflockentaler

Rezept weihnachtliche Haferflockenkekse

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland