Halloween Geister-Kekse

Kekse in Geisterform mit Pekannüssen

Halloween Geister-Kekse

Kekse in Geisterform mit Pekannüssen

Ihr benötigt noch auf die Schnelle leckere und dekorative Snacks für eure Halloween-Party oder wollt einfach im Kreise eurer Liebsten etwas passendes zum Gruselfest servieren? Wie wäre es mit unseren Geister-Keksen. Das Keks-Rezept ist relativ einfach und zudem habt Ihr die lustigen Geister schnell gemacht. Jeder Geist hält dekorativ eine knackige Pekannuss in der Hand. Das sieht ziemlich cool aus, verleiht den Plätzchen mehr Biss und Knackigkeit und schmeckt zudem wirklich köstlich.

Bewertung: 0,0/5 (0 Bewertungen)

Teile mit Freunden


60

Min.

Gesamtdauer
einfachAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 24 Portionen

  • 250 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 TL Vanille Extrakt
  • 2 TL Backpulver
  • 400 g Dinkelmehl
  • 1/4 TL Salz
  • 1 Tüte Pekannüsse
Zubereitung
  • 1
    Den Zucker abwiegen und zusammen mit der Butter in eine Schale geben. Nun mit dem Mixer durchkneten.
  • 2
    Wenn alles schön cremig ist gebt Ihr das Ei und den Vanille Extrakt bei und mixt alles nochmal schön durch.
  • 3
    Das Mehl wiegt Ihr nun in einer zweiten Schale ab und vermischt es sorgfältig mit dem Backpulver und dem Salz.
  • 4
    Nun die Mehlmischung portionsweise zu der Buttermischung geben und immer gründlich durchmischen. Wenn es langsam aussieht wie ein Teig, knetet Ihr ihn mit den Händen durch. Bleibt der Teig noch an der Schale kleben, dann solange weiter vorsichtig Mehl beigeben bis der Teig nicht mehr klebt. Den fertigen Teig stellt Ihr abgedeckt für 30 Minuten in den Kühlschrank.
  • 5
    Als nächstes den Teig ausrollen (Untergrund vorher mit etwas Mehl bestreuen)
  • 6
    Nun mit einer Geister-Ausstechform die Halloween-Geister ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
  • 7
    Auf jeden Geist eine Pekannuss legen und die Hände leicht umbiegen, damit es so aussieht als ob der Geist die Nuss hält. Mit einem Holzstab (Rückseite nicht die Spitze) die Augen in den Teig drücken.
  • 8
    Die Halloween-Geister-Kekse im auf 200 Grad (Ober-/Unterhitze) vorgeheizten Backofen für ca. 10 Minuten goldbraun backen.
  • 9
    Blech aus dem Ofen nehmen und die Geister abkühlen lassen.

Impressionen zum Rezept: Halloween Geister-Kekse

Halloween Geister-Kekse Rezept

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland