Hefeklöße

Damit holst Du die Kinder an den Tisch.

Hefeklöße

Damit holst Du die Kinder an den Tisch.

Leckere Hefeklöße mit Trockenhefe sind ein wahres Gedicht. Man kann sie schnell und ganz einfach zubereiten. Als Beilagen passen perfekt fruchtige Soßen, Obst und alles, was die Kinderaugen zum Strahlen bringt. Hauptsache es ist süß.

Bewertung: 4,9/5 (11 Bewertungen)

Teile mit Freunden


30

Min.

Gesamtdauer
mittelschwerVegetarischAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 30 g Hefe
  • ¼ l Milch
  • 500 g Mehl
  • 2 Eier
  • 50 g Zucker
  • 50 g Butter oder Margarine
  • abgeriebene Zitronenschale
  • Salz
Zubereitung
  • 1
    Die zerbröckelte Hefe in der lauwarmen Milch verrühren, in eine Vertiefung des gesiebten Mehles gießen und mit Eiern, Zucker, zerlassener Butter und Gewürzen zu einem Teig verarbeiten. Mindestens 1 Stunde warm gestellt gehen lassen, nochmals gut kneten, zu Klößen formen und gehen lassen, bis sich die Oberfläche geglättet hat.
  • 2
    In siedendem Wasser 10 Minuten kochen, die Klöße dabei einmal wenden und prüfen, ob sie gar sind. Nach dem Herausnehmen sofort aufreißen, damit sie nicht zusammenfallen.
  • 3
    Hefeklöße können auch auf einem Tuch über siedendem Wasser, mit einer entsprechend großen Schüssel abgedeckt gedämpft werden.

Impressionen zum Rezept: Hefeklöße

Rezeptbild Hefeklöse

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland