Hot Amaretto Shooter

Heißer Amaretto Shot mit Sahnehaube

Hot Amaretto Shooter

Heißer Amaretto Shot mit Sahnehaube

Amaretto erinnert viele irgendwie an Ihre Jugend. Heißer Amaretto gehörte, gehört und wird es auch in Zukunft tun einfach zu den Lieblingsdrinks unter den Heißgetränken. Mit einer schönen Sahnehaube gereicht in einem Grappaglas ist es der perfekte Begrüßungsdrink oder Starter in einen gelungenen Abend mit Gästen.

Bewertung: 0,0/5 (0 Bewertungen)

Teile mit Freunden


12

Min.

Gesamtdauer
einfachMittelstark


Zutaten

Rezept für 8 Portionen

  • 220 ml Apfelsaft natürtrüb
  • 180 ml Amaretto
  • 2 Zimtstangen
  • 2 Becher Süße Sahne
Zubereitung
  • 1
    Zunächst den Apfelsaft zusammen mit den Zimtstangen in einen Topf geben und langsam erhitzen ohne das Ganze zum kochen zu bringen.
  • 2
    Amaretto beigeben und erhitzen bis die Flüssigkeit schön heiß ist. Es darf nicht blubbern.
  • 3
    In der Zwischenzeit die Schlagsahne herstellen. Am einfachsten macht Ihr das mit einem Sahnespender. Der Rest lässt sich dann auch schön im Kühlschrank aufheben. Für den nächsten Shooter beispielsweise.
  • 4
    Die Amaretto-Apfelsaft Mischung in kleine Gläser füllen. Wir haben Grappagläser benutzt.
  • 5
    Auf jedes Glas eine Sahnehaube aufsprühen.
  • 6
    Dieser Shot ist der perfekte Begrüßungsdrink für Eure Gäste.

Impressionen zum Rezept: Hot Amaretto Shooter

Hot Amaretto Shooter Rezept

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland