Hot Black Russian

Mit dieser Variante des Cocktail-Klassikers wird Euch schnell warm.

Hot Black Russian

Mit dieser Variante des Cocktail-Klassikers wird Euch schnell warm.

Mit unserem Rezept macht Ihr aus dem Cocktail-Klassiker Black Russian eine heiße Variante für den Winter. Mit etwas Lebensmittelfarbe und schwarzer Sahne wird das Ganze zum Hot Black Russian. Mit diesem heißen, sahnigen Drink wird Euch schnell warm ums Herz. Jetzt kann der Winter kommen.
Bewertung: 0,0/5 (0 Bewertungen)

Teile mit Freunden


15

Min.

Gesamtdauer
mittelschwerMittelstark


Zutaten

Rezept für 2 Portionen

  • 240 ml Kaffee
  • 100 ml Milch
  • 10 ml Wodka
  • 10 ml Ramazotti Crema
  • 10 ml Kahlua
  • 2 Becher Süße Sahne
  • schwarze Lebensmittelfarbe
  • 2 Cocktailkirschen
Zubereitung
  • 1
    Die zwei Becher Sahne in eine Schale gießen und mit schwarzer Lebensmittelfarbe verrühren.
  • 2
    Die Sahne in einen Sahnespender füllen und im Kühlschrank kalt stellen.
  • 3
    Kaffee machen und in einem großen Glas mit Wodka, Ramazotti Crema und Kahlua verrühren.
  • 4
    Das Ganze auf zwei Gläser verteilen.
  • 5
    Die Milch erhitzen und mit einem Schneebesen aufschäumen, dann in die beiden Gläser füllen.
  • 6
    Mit dem Sahnespender jeweils eine Sahnehaube aufsprühen und mit einer Cocktailkirsche dekorieren.
  • 7
    Heiß servieren.

Impressionen zum Rezept: Hot Black Russian

Hot Black Russian Rezept

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland