Italienische Spinatklößchen

Spinat neu entdecken.

Italienische Spinatklößchen

Spinat neu entdecken.

Frischer Spinat ist einfach ein Gedicht. Bei der Zubereitung unseres Rezeptes ißt schon das Auge mit. Lass Dich vom frischen Grün verzaubern und genieße Dein handwerklich gefertigtes Stück Italien. Kleiner Tipp: anstatt mit Tomatensoße einfach mal eine elegante Sauce aus süß-saurer frisch geschmolzener Butter servieren.

Bewertung: 4,6/5 (10 Bewertungen)

Teile mit Freunden


140

Min.

Gesamtdauer
einfachAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 250 g Weißbrot
  • 150 ml Milch
  • 500 g Blattspinat
  • 2 Eier
  • 4 EL Mehl
  • Pfeffer
  • Salz
Zubereitung
  • 1
    Das Weißbrot in Würfeln schneiden und mit der Milch mischen. Mit einem Teller abdecken, ein Gewicht darauf stellen und mindestens 2 Stunden ziehen lassen.
  • 2
    Den Spinat blanchieren und fein hacken. Mit Brot, Eiern und Mehl mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Nocken abstechen und im siedenden Wasser 5 Minuten ziehen lassen. Mit Parmesan gratinieren und mit Tomatensauce servieren.

Impressionen zum Rezept: Italienische Spinatklößchen

Italienische Klöße aus Spinat

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland