Johannisbeer-Lassi

Fruchtig, leicht säuerlicher Lassi Genuss

Johannisbeer-Lassi

Fruchtig, leicht säuerlicher Lassi Genuss

Lassi kommt ursprünglich aus der indischen Region, Ayran ist die türkische Variante des Drinks. Lassi wird gerne zu scharfen Speisen getrunken. Johannisbeer-Lassi ist für eine fruchtige Erfrischung eine köstliche Alternative. Einfach den beerigen Sommer Lassi blitzschnell zu Hause zubereiten. Auch wenn dieser Smoothie schnell gemacht ist, sollte man ihm etwas Zeit geben und vor dem Genuss mindestens eine Stunde durchkühlen lassen.

Bewertung: 4,7/5 (3 Bewertungen)

Teile mit Freunden


5

Min.

Gesamtdauer
einfachAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 1 Portionen

  • 80 g rote Johannisbeeren
  • 1 TL Honig
  • 150 ml Ayran oder Vollmilchjoghurt
  • 50 ml Blutorangensaft
Zubereitung
  • 1
    Die Johannisbeeren von den Rispen streifen und zusammen mit dem Ayran, dem Honig und dem Blutorangensaft in den Mixer geben. Alles gut durchmixen.
  • 2
    In ein Glas geben, einen Klecks Ayran oben drauf, eine Johannisbeere und einen Johannisbeerzeeig als Deko.

Impressionen zum Rezept: Johannisbeer-Lassi

Johannisbeer-Lassi Rezept mit Ayran

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von GOURMETmagazin

GOURMETmagazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland