Käse-Lauch-Suppe

Dazu passt frisches Weißbrot.

Käse-Lauch-Suppe

Dazu passt frisches Weißbrot.

Diesen leckeren Juwel, es handelt sich hierbei um die Käse-Lauch-Suppe, haben die meisten Menschen außerhalb von Deutschland nicht auf den Schirm. In Deutschland jedoch ist es ein Klassiker. Für eine Kohlenhydrat arme Diät ist die Käse Lauch Suppe perfekt geeignet. Ein alltägliches Rezept, welches sich nicht nur für Partys oder Geschäftsversammlungen eignet.

Bewertung: 4,9/5 (5 Bewertungen)

Teile mit Freunden


70

Min.

Gesamtdauer
einfachAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 1,5 kg Rinderhack
  • 200 g Frischkäse
  • 200 g Sahne-Schmelzkäse
  • 100 g Kräuter-Schmelzkäse
  • 2 Stangen Lauch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Ei
  • 2 l Gemüsebrühe
  • Worcestersauce
  • Paniermehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl
Zubereitung
  • 1
    Das Hack mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Ei und etwas Paniermehl verkneten und anbraten.
  • 2
    Die Zwiebel klein schneiden und in Öl andünsten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen.
  • 3
    Lauch in Ringe schneiden, zugeben und ½ Stunde kochen lassen. Das Gehackte hinzufügen, den Käse in kleine Stücke schneiden und unterrühren.
  • 4
    Unter ständigem Rühren eine weitere ½ Stunde köcheln lassen. Die Käse-Lauch-Suppe mit Pfeffer, Salz und Worcestersauce abschmecken.

Impressionen zum Rezept: Käse-Lauch-Suppe

Käse-Lauch-Suppe

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland