Kalbsrouladen mit Champignonfüllung

Servieren Sie dazu Petersilienkartoffeln und einen frischen Salat.

Kalbsrouladen mit Champignonfüllung

Servieren Sie dazu Petersilienkartoffeln und einen frischen Salat.

Kalbsroulade oder Paupiettes de Veau wie der Franzose sagt, in diesem Fall mit Champignonfüllung, ist ein herbstliches Rezept. Die Füllung besteht aus Champignons, Schalotten, Weißwein, Hackfleisch, Senf und Ei. Das Toastbrot wird mit frischem Thymian goldbraun angebraten. Dieses Gericht erfordert ein wenig Zeit und Mühe, aber es wird Eure Gäste schmackhaft beeindrucken!

Bewertung: 4,8/5 (8 Bewertungen)

Teile mit Freunden


60

Min.

Gesamtdauer
anspruchsvollAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 300 g Champignons
  • 4 Schalotten
  • 50 g Butter
  • 100 ml Weißwein
  • 140 g Kalbshackfleisch
  • 1 EL Senf, mittelscharf
  • 1 Ei
  • 3 Scheiben Toastbrot
  • 1 Thymianzweig
  • 1 EL Pinienkerne
  • 1 EL gehackte Blattpetersilie
  • 4 Kalbsschnitzel aus der Oberschale à 150 g
  • 8 Salbeiblätter
  • 12 Scheiben roher Schinken
  • 2 EL Butterschmalz
  • 200 ml Kalbsfond
  • Saft von ½ Zitrone
  • 200 ml Sahne
Zubereitung
  • 1
    Champignons putzen und fein hacken, Schalotten schälen und würfeln. 20 g Butter in einer Pfanne erhitzen. Schalottenwürfel glasig anschwitzen, Champignons dazugeben und mit 3 EL Weißwein ablöschen. Einkochen lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Die Pfanne vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Die Pilzmasse mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen, Hackfleisch, Senf und Ei untermischen.
  • 2
    Toastbrot entrinden und in kleine Würfel schneiden. Die restliche Butter in einer Pfanne erhitzen und die Brotwürfel mit dem Thymian goldbraun anbraten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
  • 3
    Pinienkerne ohne Fett anrösten, mit den Brotwürfeln und der Petersilie zu der Hackfleischmasse geben und gut durchmischen.
  • 4
    Die Kalbsschnitzel zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie flach klopfen. Schnitzel salzen und pfeffern und mit der Füllung bestreichen. Zusammenrollen und mit Zahnstochern aus Holz feststecken. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Rouladen ringsherum gut anbraten. Kalbsfond angießen, Pfanne zudecken und das Fleisch 30 Minuten bei mäßiger Hitze weiterbraten. Zwischendurch wenden. Fleisch aus der Pfanne nehmen, Zahnstocher entfernen und die Rouladen im Backofen warm stellen.
  • 5
    Bratfond mit dem restlichen Weißwein, Zitronensaft und 150 ml Sahne ablöschen. Einmal aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die restliche Sahne steif schlagen und zum Schluss unter die Soße heben und mit dem Pürierstab schaumig mixen. Rouladen mit der Sauce anrichten.

Impressionen zum Rezept: Kalbsrouladen mit Champignonfüllung

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland