Kalmar in roter Sauce

Servieren Sie dazu Sepia- oder Chilinudeln.

Kalmar in roter Sauce

Servieren Sie dazu Sepia- oder Chilinudeln.

Ein köstliches, superschnelles Rezept für Kalmar in roter Sauce nach mediterraner Art. Das tolle an diesem Gericht ist, dass die Tomaten und der Tintenfisch schnell und gleichzeitig kochen und so eine köstliche Pfannensauce mit Knoblauch und Chiliduft für die Pasta kreieren.

Bewertung: 5,0/5 (5 Bewertungen)

Teile mit Freunden


30

Min.

Gesamtdauer
mittelschwerAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 8 Tintenfischtuben je ca. 120 g
  • Saft 1 Zitrone
  • 150 g getrocknete Tomaten in Öl
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 2 frische rote Chilischoten
  • 6 Lauchzwiebeln
  • 6 Knoblauchzehen
  • 2 EL Tomatenmark
  • Meersalz
  • Cayennepfeffer
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 100 ml Weißwein
  • 1 Bund Basilikum
Zubereitung
  • 1
    Tintenfischtuben säubern, in Ringe schneiden und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Tomaten abtropfen lassen, dabei das Öl auffangen. Anschließend fein würfeln. Paprika, Chilischoten, Lauchzwiebeln und Knoblauch putzen und ebenfalls fein würfeln. Basilikum zupfen.
  • 2
    Das Tomatenöl mit den Tomaten in einer Pfanne anbraten. Tomatenmark zugeben und unter Rühren kurz mit anrösten. Das Gemüse zugeben und so lange anbraten, bis es anfängt zu duften. Tintenfischringe zugeben , die gewürfelten Zutaten und den Basilikum zugeben und mit etwas Öl mit anbraten. Tintenfischstreiten zugeben und alles mit Salz, Cayennepfeffer und schwarzem Pfeffer würzen. Weißwein und Zitronensaft angießen und alles bei niedriger Hitze 10 bis 15 Minuten garen lassen.
  • 3
    Basilikum waschen, trocken schütteln und grob hacken. Sauce abschmecken, Basilikum darüber streuen und heiß mit Sepia- oder Chilinudeln servieren.

Impressionen zum Rezept: Kalmar in roter Sauce

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland