Karotten-Tomaten-Zucchini Grillgemüse

Schnell und lecker, die perfekte Grill-Beilage

Karotten-Tomaten-Zucchini Grillgemüse

Schnell und lecker, die perfekte Grill-Beilage

Was gibt es schöneres als einen gegrillten Gemüseteller? Eine farbenfrohe Kombination aus einfach gegrilltem Gemüse und etwas Leckerem zum Eintauchen. Vielleicht ein leckeres Aioli dazu oder ein cremiger sonnengetrockneter Tomaten Dip.

Bewertung: 4,9/5 (7 Bewertungen)

Teile mit Freunden


20

Min.

Gesamtdauer
einfachAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 300 g Karotten
  • 300 g Cocktailtomaten
  • 300 g Zucchini
  • 200 ml Olivenöl
  • 1 Bund Thymian
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Paprika edelsüß
  • 1 EL frisch gemahlener Pfeffer
Zubereitung
  • 1
    Für die Marinade den Thymian waschen und die Zweige in 3 Stücke teilen. Den Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse drücken. Alles zusammen mit dem Olivenöl dem Pfeffer und dem Paprikapulver vermischen.
  • 2
    Die Karotte waschen, die Enden abschneiden und etwas abschaben. Die Zucchini waschen und der Länge nach in 1 cm dicke Stücke schneiden. Die Cocktailtomaten waschen. Alles zusammen mit der Marinade in einen Küchenbeutel geben, die Luft etwas herausstreichen und gut verschließen. Für 1 - 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
  • 3
    Das Gemüse direkt auf den Grill legen. Zuerst die Karotten, später die Zucchini und zum Schluß die Tomaten. Das Gemüse darf ruhig leicht braun werden.

Impressionen zum Rezept: Karotten-Tomaten-Zucchini Grillgemüse

Karotten-Tomaten-Zucchini Grillgemüse

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland