Kartoffel-Käse-Salat

Ein frisch-würziger Kartoffelsalat.

Kartoffel-Käse-Salat

Ein frisch-würziger Kartoffelsalat.

Die Schönheit dieses Salats lässt sich ganz einfach zusammenstellen, bringt aber einen gewaltigen Geschmack hervor! Traditioneller Kartoffelsalat ist immer köstlich und schnell zubereitet.

Bewertung: 4,9/5 (9 Bewertungen)

Teile mit Freunden


60

Min.

Gesamtdauer
einfachAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 750 g festkochende Kartoffeln
  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL Essig
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 150 g Erbsen
  • 1 Bund Radieschen
  • 1 kleiner Kopfsalat
  • 200 g Emmentaler Käse
  • FÜR DIE SAUCE:
  • 75 g Salatcreme
  • 150 g Joghurt
  • 1 TL Senf
  • 1 Messerspitze Currypulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
Zubereitung
  • 1
    Die Kartoffeln putzen und mit der Schale etwa 20 Minuten gar kochen. Abgießen, pellen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln abziehen, würfeln, mit Essig und Gemüsebrühe aufkochen, die Kartoffeln damit übergießen und etwa 30 Minuten ziehen lassen.
  • 2
    Erbsen in Salzwasser etwa 2 Min blanchieren, auf ein Sieb geben, mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Radieschen putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Kopfsalat zerpflücken, waschen und abtropfen lassen. Emmentaler in Stifte schneiden.
  • 3
    Für die Salatsauce die Creme mit Joghurt, Senf und Curry verrühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Kartoffeln, Erbsen und Radieschen mit der Salatsauce mischen, auf die Salatblätter verteilen und die Käsestifte darüber streuen.
  • 4
    Den Kartoffel-Käse-Salat noch ein wenig ziehen lassen und dann servieren.

Impressionen zum Rezept: Kartoffel-Käse-Salat

Kartoffel-Käse-Salat

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland