Kartoffelsalat mit Ziegenkäse

Eine würzige Komposition, die mit gegrilltem Ziegenkäse gekrönt wird.

Kartoffelsalat mit Ziegenkäse

Eine würzige Komposition, die mit gegrilltem Ziegenkäse gekrönt wird.

Kartoffelsalat mit Ziegenkäse schmeckt als Beilage aber auch als Hauptgericht. Ziegenkäse gehört seit ein paar Jahren zum Foodtrend. Aromatischer Ziegenkäse für vielfältigen Genuss gepaart mit klassischem Kartoffelsalat. Perfekt für Genießer.

Bewertung: 4,4/5 (9 Bewertungen)

Teile mit Freunden


60

Min.

Gesamtdauer
einfachAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 2 Portionen

  • 400 g Kartoffeln
  • Salz
  • 70 ml Gemüsebrühe
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Tomate
  • 200 g Gurken
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Gewürzgurken
  • Weißweinessig
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 20 g Olivenöl
  • 60 g Ziegenkäse
Zubereitung
  • 1
    Kartoffeln in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Anschließend pellen und in Scheiben schneiden. Brühe aufkochen. Knoblauch schälen und dazupressen. Über die Kartoffel geben und 30 Minuten ziehen lassen.
  • 2
    Tomaten und Gurken waschen und achteln bzw. in Stücke schneiden. Zwiebel schälen und in Ringe teilen.
  • 3
    Für die Vinaigrette Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Das Öl zufügen und kräftig unterschlagen.
  • 4
    Kartoffeln vorsichtig mit Tomaten, Zwiebeln und Gurken mischen. Die Vinaigrette darüber geben und ziehen lassen. Ziegenkäse in dünne Scheiben schneiden und unter dem Grill etwa 5 Minuten goldgelb überbacken. Anschließend auf dem Salat verteilen und sofort servieren.
  • 5
    Den Kartoffelsalat mit Ziegenkäse abgedeckt noch eine Weile ziehen lassen.

Impressionen zum Rezept: Kartoffelsalat mit Ziegenkäse

Kartoffelsalat mit Ziegenkäse

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland