Knoblauchsuppe mit Mandeln | Ajoblanco

Traditionelle spanische Suppe.

Knoblauchsuppe mit Mandeln | Ajoblanco

Traditionelle spanische Suppe.

Scharfer Knoblauch glänzt in dieser Suppe. Das Gericht, auch als Ajoblanco bekannt, ist eine der ältesten Suppen Spaniens (einschließlich Gazpacho und Salmorejo). Es stammt aus dem achten Jahrhundert.

Bewertung: 0,0/5 (0 Bewertungen)

Teile mit Freunden


35

Min.

Gesamtdauer
Alkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 6-8 Knoblauchzehen
  • 2 EL Butter
  • 150 g geschälte, gemahlene Mandeln
  • 1 l Hühnerbrühe
  • blaue Weintrauben
  • Salz
  • weißer Pfeffer
  • 1 Prise Muskat
  • 1-2 EL Zitronensaft
  • Thymian
Zubereitung
  • 1
    Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Butter in einem Topf mit dickem Boden erhitzen, den Knoblauch goldgelb anbraten. Die Mandeln zugeben kurz mit anrösten und mit Hühnerbrühe ablöschen, zugedeckt 25 Minuten leise köcheln lassen.
  • 2
    Die Suppe mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft würzen.
  • 3
    Trauben halbieren, in Teller verteilen, Suppe einfüllen und mit Thymianblätter belegen.
  • 4
    Dazu geröstetes Brot.

Impressionen zum Rezept: Knoblauchsuppe mit Mandeln | Ajoblanco

Suppe mit Knoblauch und Mandeln aus Spanien

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland