Kürbissuppe mit Pute

In Kürbishälften serviert und mit Herbstlaub dekoriert wird Ihr Tisch zur Festtafel.

Kürbissuppe mit Pute

In Kürbishälften serviert und mit Herbstlaub dekoriert wird Ihr Tisch zur Festtafel.

Eine Kürbissuppe mit frischem Putenfleisch ist ein Gericht, welches man recht unkompliziert und schnell zubereiten kann. Der besondere Kick kommt, neben dem hervorragenden Kürbisgeschmack, durch die Präsentation der Suppe. Man gibt die fertiggekochte Suppe und das Putenfleisch in die ausgehölten Kürbishälften. Das ist nicht nur ein Freude für jeden Gaumen, sondern auch ein wahrer Augenschmaus.

Bewertung: 4,2/5 (11 Bewertungen)

Teile mit Freunden


45

Min.

Gesamtdauer
mittelschwerAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 6 Portionen

  • 1 kg Kürbis
  • 600 g Putenbrust
  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL Mehl
  • ½ TL Ingwerpulver
  • ½ TL Thymian
  • 2 Lorbeerblätter
  • Hühnerbrühe nach Bedarf
  • 1 Zitrone
  • Salz
  • etwas süße Sahne
  • ein paar Kürbiskerne für die Deko
Zubereitung
  • 1
    Kürbis schälen und entkernen. Putenfleisch und Zwiebeln in Würfeln geschnitten anbraten.
  • 2
    Kürbisfleisch zugeben und mit Mehl und Ingwerpulver bestäuben.
  • 3
    Thymian, Lorbeerblätter und soviel Hühnerbrühe zugeben, dass alles bedeckt ist, und im geschlossenen Topf bei schwacher Hitze 30 Minuten schmoren.
  • 4
    Einige Stücke Fleisch und Kürbis herausnehmen, die Lorbeerblätter entfernen, die Suppe pürieren und die Fleisch- und Kürbisstücke wieder zugeben.
  • 5
    Mit Salz und dem Zitronensaft abschmecken und etwas süße Sahne unterrühren.
  • 6
    Mit ein paar Kürbiskernen dekorieren.

Impressionen zum Rezept: Kürbissuppe mit Pute

Suppenrezept mit Fleisch und Gemuese

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von GOURMETmagazin

GOURMETmagazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland