Lachs-Gorgonzola-Sauce

Serviere die Sauce zu Pasta.

Lachs-Gorgonzola-Sauce

Serviere die Sauce zu Pasta.

Bekannt ist das Rezept mit Lachs Gorgonzola und Spinat. Hier in diesem Rezept wird es noch einfacher. Die Zubereitung ist unkompliziert. Nimmt man frischen Lachs und den kräftigen Gorgonzola Käse wird daraus eine gehaltvolle Sauce für nahezu jede Pasta.

Bewertung: 3,2/5 (6 Bewertungen)

Teile mit Freunden


15

Min.

Gesamtdauer
mittelschwerAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 2 Portionen

  • 2 TL Rapsöl
  • 1 Zwiebel
  • 100 ml Sahne
  • 50 g Gorgonzola
  • 100 g Räucherlachs
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung
  • 1
    Zwiebeln und Schnittlauch fein hacken, Gorgonzola in Stücke und Lachs in Streifen schneiden.
  • 2
    Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten, mit wenig Wasser ablöschen und die Sahne dazu geben.
  • 3
    Gorgonzola in den Topf geben und unter Rühren schmelzen lassen. Lachs in die Sauce geben und erwärmen.
  • 4
    Mit Salz und Pfeffer würzen und Schnittlauch unterrühren.

Impressionen zum Rezept: Lachs-Gorgonzola-Sauce

Lachs-Gorgonzola-Sauce Rezept

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von GOURMETmagazin

GOURMETmagazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland