Lachs-Pfannkuchen

Herzhafte Pfannkuchenrollen mit Kräuterquark

Lachs-Pfannkuchen

Herzhafte Pfannkuchenrollen mit Kräuterquark

Pfannkuchen sind äußerst beliebt und schnell zubereitet. Nicht immer muss diese Eierspeise süß zubereitet werden. Auch als herzhafter Hauptgang machen Pfannkuchen seine sehr gute Figur. Ein Klassker der herzhaften Pfannkuchen-Küche ist es die Eierspeise mit Kräuterquark und geräuchertem Lachs zu belegen und im Wrap-Style zu rollen. Wie Ihr eine solche Pfannkuchen-Lachs-Rolle selber zubereitet zeigen wir Euch in diesem Rezept.

Bewertung: 0,0/5 (0 Bewertungen)

Teile mit Freunden


35

Min.

Gesamtdauer
einfachAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • FÜR DIE KRÄUTERPFANNKUCHEN:
  • 6 Eier
  • 250 ml Milch
  • 100 g Mehl
  • 1 Packung geräucherter Lachs
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1/4 TL Chiliflocken
  • 1/2 TL schwarzer Pfeffer
  • 1 Prise Muskat
  • Salz
  • FÜR DEN KRÄUTERQUARK:
  • 500 g Magerquark
  • 1 Zitrone
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1/2 TL schwarzer Pfeffer
  • Salz
Zubereitung
  • 1
    Am besten bereitet Ihr zuerst den Kräuterquark zu. Dafür den kompletten Bund Schnittlauch und Petersilie abwaschen, abtropfen lassen und kleinhacken. Dann jeweils die Hälfte der gehackten Kräuter mit dem Magerquark vermischen.
  • 2
    Nun die Zitrone auspressen, den Saft beigeben und gut verrühren, dann allse mit Pfeffer und Salz abschmecken.
  • 3
    Den Kräuterquark und abgedeckt in den Kühlschrank stellen und ziehen lassen.
  • 4
    Für die Pfannkuchen die Eier aufschlagen und in einer Schale mit der Milch und dem Mehl verrühren.
  • 5
    Die andere Hälfte der gehackten Kräuter unterheben und mit den Gewürzen abschmecken.
  • 6
    Nun eine Pfanne erhitzen mit einer Schöpfkelle etwas Eiermasse hineingeben bis der Boden bedeckt ist und die Pfannkuchen backen.
  • 7
    Auf einen Teller legen und in den vorgewärmten Backofen stellen damit sie warm bleiben.
  • 8
    Zum servieren die Pfannkuchen nacheinander auf eine Platte legen mit Kräuterquark bestreichen und mit Lachsscheiben belegen. Das Ganze dan aufrollen und in der Mitte schräg durchschneiden.
  • 9
    Auf einem Teller etwas Kräuterquark rund auftragen und die beiden Lachs-Pfannkuchenhälften darauf platzieren.
  • 10
    Wenn Ihr mögt macht Ihr noch einen kleinen Salat dazu und platziert ihn neben den Lachspfannkuchenrollen auf dem Teller.

Impressionen zum Rezept: Lachs-Pfannkuchen

Lachs-Pfannkuchen Rezept

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von GOURMETmagazin

GOURMETmagazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland