Lammfilet mit Tomaten

Das zarteste vom Lamm auf frische mediterrane Art.

Das zarte Fleisch von einem Lamm zubereitet auf eine südliche mediterrane Art ist ein feines Gericht für alle die zartes Lammfleisch mögen. Die Tomate ergänzen den Geschmack des Lamms hervorragend und geben ihm eine fruchtig, frische Note.

Bewertung: 4,7/5 (7 Bewertungen)

Teile mit Freunden


30

Min.

Gesamtdauer
mittelschwerAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 3 Lammfilets á 150 g (ausgelöstes Rückenstück)
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 500 g Kirschtomaten am Strauch
  • 1 junge Knoblauchzwiebel
  • 1 EL brauner Zucker
  • 2 EL Olivenöl
  • 3 Stängel Thymian
Zubereitung
  • 1
    Die Lammfilets abspülen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer einreiben. Kirschtomaten abspülen, ungeschälte Knoblauchzwiebel quer in Scheiben schneiden.
  • 2
    Knoblauchscheiben und Tomaten in eine große ofenfeste Pfanne legen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zucker bestreuen. Die Lammfilets auf die Tomaten legen und alles mit Olivenöl beträufeln. Im vorgeheizten Backofen bei 250°C, Umluft 230°C, Gas Stufe 6-7 etwa 20 Minuten braten. Abgedeckt etwa 10 Minuten im ausgeschalteten Backofen bei offener Backofentür ruhen lassen.
  • 3
    Thymian abspülen, trocken schütteln, Blättchen von den Stängeln zupfen und über die Tomaten streuen. Zum Servieren das Fleisch in Scheiben schneiden.

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland