Lammkeule in Gorgonzolasauce

Ein erstklassiger Hauptgang.

Lammkeule in Gorgonzolasauce

Ein erstklassiger Hauptgang.

Eine zarte Lammkeule bereitet man ganz klassisch mit Thymian oder auch Rosmarin zu. Die Kräuter geben dem Lammfleisch diese besondere Geschmacksnote. Nimmt man jedoch, wie in diesem Lammrezept, einen kräftigen Käse, in dem Fall einen Gorgonzola, bekommt das Lammgericht eine feine Note.

Bewertung: 5,0/5 (1 Bewertungen)

Teile mit Freunden


180

Min.

Gesamtdauer
anspruchsvollAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 6 Portionen

  • 2 kg Lammkeule
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Thymian
  • 4 EL Öl
  • 250 g Zwiebeln
  • 200 ml Weißwein
  • 200 ml Lammfond (Glas)
  • 250 g Gorgonzola
  • 300 g Créme fraîche
Zubereitung
  • 1
    Lammkeule von Haut und Fett befreien und mit Salz und Pfeffer einreiben. Knoblauch pellen, in Stifte schneiden. Thymianblätter waschen, gut trocknen, bis auf einige Stiele abzupfen. Lammkeule mit Knoblauch und der Hälfte des Thymians spicken. Dafür mit einem spitzen Messer kleine Einschnitte ins Fleisch machen, Knoblauch und Thymian einschieben.
  • 2
    Das Fleisch im Bräter im heißen Öl rundherum braun anbraten. Zwiebeln pellen, vierteln und kurz mitbraten. Je 100 ml Wein und Lammfond zugießen und restlichen Thymian zugeben.
  • 3
    Käse und 100 g Créme fraîche verrühren, die halbe Menge auf die Unterseite der Keule streichen. Keule im Backofen bei 180-200°C(Umluft: 160-180°C) auf der 2. Schiebeleiste von unten für ca. 130 Minuten braten. Die Keule jedoch nach 60 Minuten wenden, mit restlicher Käsecreme bestreichen und weitergaren, dabei evtl. die letzten Minuten zudecken. Keule ab und zu mit Bratfond übergießen. Danach Fleisch in Folie wickeln und ruhen lassen.
  • 4
    Bratfond durch ein Sieb in einen Topf gießen, dabei die Röststoffe am Bräterrand gut lösen. Je 100 ml Lammfond und Wein sowie 200 g Créme fraîche zugießen, 10 Minuten einkochen lassen, mit Salz und Pfeffer gut abschmecken und zur Keule servieren.
  • 5
    Beilage: Italienisches Landbrot und Paprikagemüse.

Impressionen zum Rezept: Lammkeule in Gorgonzolasauce

Zartes Lammfleisch in kräftiger Gorgonzolasauce

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland