Filet vom Loup de Mer asiatisch

Wolfsbarsch aus dem Backofen

Filet vom Loup de Mer asiatisch

Wolfsbarsch aus dem Backofen

Der Loup de Mer ist auch als Seewolf oder Wolfsbarsch bekannt und gehört zu den exklusivsten Edelfischen. Sein weißes Fleisch ist fest und von der Textur sehr zart. Das aromatische Filet des Loup de Mer ist praktisch grätenfrei.  In unserem Rezept haben wir den edlen Fisch im Backofen zubereitet, nachdem wir ihn mit einer hausgemachten Glasur übergossen haben. Ein echter Leckerbissen für besondere Tage und Gäste. Dazu reichen wir Klebereis und natürlich die leckere Sauce.

Bewertung: 0,0/5 (0 Bewertungen)

Teile mit Freunden


25

Min.

Gesamtdauer
mittelschwerAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 5 Wolfsbarschfilets mit Haut
  • 400 g Klebereis
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 kleines Stück Ingwer
  • 3 EL Sesamöl
  • 3 EL Sojasauce
  • 4 EL Honig
  • 1 TL Speisestärke
  • 2 EL Brauner Zucker
  • 2 rote Chilischoten
  • 5 Limetten
  • 3 EL Sesamsamen
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Bund Koriander
Zubereitung
  • 1
    Den Knoblauch schälen und fein hacken. Ingwer schälen und durch mit einer reibe fein reiben. Das Sesamöl mit der Sojasauce verrühren und den Honig beigeben. Ingwer und Knoblauch unterrühren. Eine Limette auspressen und den Limettensaft mit in die Sauce rühren.
  • 2
    Loup de Mer oder Wolfsbarschfilets gut abwaschen und mit Küchenkrepp trockentupfen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Wolfsbarschfilets mit der Hautseite nach unten darauflegen.
  • 3
    Den Reis nach Packungsanleitung kochen.
  • 4
    Den Sesamsamen in einer kleinen Pfanne rösten.
  • 5
    Filets mit ein wenig Speisestärke bepudern und mit den Händen einreiben. Nun mit einem Löffel etwas Honig-Sojasaucen-Mischung auf den Filets verteilen, bis sie damit bedeckt sind.
  • 6
    Den braunen Zucker über die Loup de Mer Filets streuen und dann samt Backblech in den auf 200 Grad Umluft vorgeheizten Backofen stellen. Die Filets 5 Minuten im Backofen garen.
  • 7
    Nach 5 Minuten nochmals mit der Saucen-Mischung begießen und weitere 5 Minuten garen.
  • 8
    In der Zwischenzeit die Chilischoten und die Limetten in Scheiben schneiden. Koriander abwaschen, abtropfen lassen und hacken. Frühlingszwiebeln in 5 Zentimeter lange Stücke und dann in Streifen schneiden.
  • 9
    Wolfsbarschfilets aus dem Ofen nehmen und nochmals mit der Sauce begießen. Die Filets auf einer Platte mit den Limettenscheiben anrichten.
  • 10
    Das Ganze mit dem gerösteten Sesamsamen bestreuen und mit Chilischotenringen und Frühlingszwiebelstreifen garnieren.
  • 11
    Den Reis und den Rest der Sauce dazu reichen.

Impressionen zum Rezept: Filet vom Loup de Mer asiatisch

Filet vom Loup de Mer asiatisch Rezept

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von GOURMETmagazin

GOURMETmagazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland