Mandelplätzchen mit Schokoguß und Marmeladenfüllung

Weihnachtliches Knuspergebäck mit fruchtigem Innenleben.

Mandelplätzchen mit Schokoguß und Marmeladenfüllung

Weihnachtliches Knuspergebäck mit fruchtigem Innenleben.

Die Weihnachtszeit ist immer auch Plätzchenzeit. An allen Ecken wird gebacken und jede Menge feine Weihnachtsplätzchen zubereitet. Dies ist ein Rezept für Mandelplätzen, die man mit einem Schokoguß überzieht und fruchtiger Marmelade füllt.

Bewertung: 4,0/5 (3 Bewertungen)

Teile mit Freunden


60

Min.

Gesamtdauer
mittelschwerAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 1 Portionen

  • 200 g Mehl
  • 200 g Margarine
  • 100 g Mandeln gemahlen
  • 70 g Puderzucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Eigelb
  • 120 g Erdbeermarmelade
  • 120 g Butter
  • 120 g Schokolade
Zubereitung
  • 1
    Das Mehl mit dem Backpulver und der Margarine vermengen, dann die gemahlenen Mandeln und das Eigelb zugeben und zu einem Teig verkneten. Eine halbe Stunde, in Frischhaltefolie gewickelt, in den Kühlschrank legen und gehen lassen.
  • 2
    Den Teig ausrollen und runde, gezackte Plätzchen ausstechen. Die Plätzchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und bei 180 Grad im mittleren Schub backen.
  • 3
    Die Plätzchen auskühlen lassen und die eine Hälfte mit der Marmelade bestreichen. Dann jeweils ein zweites Plätzchen als Deckel darauf geben.
  • 4
    Für die Schokoglasur die Schokolade mit der Butter über heißem Wasserdampf in einem Topf erweichen und glatt rühren. Dann die Plätzchen auf der Oberseite mit dem Schokoguß bepinseln.

Impressionen zum Rezept: Mandelplätzchen mit Schokoguß und Marmeladenfüllung

Mandelplätzchen mit Schokoguß und Marmeladenfüllung

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland