Mango-Avocado-Salat

Schmecke den Regenbogen auf der Zunge.

Mango-Avocado-Salat

Schmecke den Regenbogen auf der Zunge.

Dieses Mango-Avocado-Salat Rezept ist eine echte Fitnessbombe. Wir empfehlen für diesen frischen Fitnesssalat eine Flugmango zu kaufen. Die ist sicherlich etwas teurer, schmeckt aber umso leckerer. Gibt man dem Rezept noch Koriander hinzu bekommt der Mango-Avocado-Salat eine asiatische Note.

Bewertung: 4,9/5 (9 Bewertungen)

Teile mit Freunden


25

Min.

Gesamtdauer
mittelschwerAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 1 Ei
  • 150 g gemischter Blattsalat
  • 2 reife Mangos
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Avocado
  • 1 Limette
  • 100 g Cherrytomaten
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL Apfelessig
  • 1/2 Bund frischer Koriander
  • Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle
Zubereitung
  • 1
    Ei hart kochen. Abkühlen lassen.
  • 2
    Salat waschen, trockenschütteln und in mundgerechte Stücke zupfen. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden und würfeln. Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden. Avocadofruchtfleisch ebenfalls würfeln und mit dem Limettensaft beträufeln. Tomaten waschen und halbieren.
  • 3
    Ei hacken und mit 2 EL Mangofleisch, Öl, Essig, Pfeffer, Meersalz mit dem Pürierstab sämig pürieren.
  • 4
    Blattsalat mit Mango, Zwiebel, Avocado, Tomate und Koriander anrichten. Salzen und pfeffern. Dressing dazu servieren.

Impressionen zum Rezept: Mango-Avocado-Salat

Mango-Avocado-Salat Rezept

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von GOURMETmagazin

GOURMETmagazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland