Mariniertes Gemüse vom Grill

Karotten, Zucchini und Schalotten. Eine schnell zubereitete, geniale Beilage.

Mariniertes Gemüse vom Grill

Karotten, Zucchini und Schalotten. Eine schnell zubereitete, geniale Beilage.

Antipasti Gemüse marinieren ist einfach und schnell gemacht. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Grillgemüse ist nicht nur was für echte Vegetarier. Es ist auch ein fester Bestandteil vieler Grillbuffets. Auch Kinder lieben oft dieses Gemüse vom Grill.

Bewertung: 5,0/5 (4 Bewertungen)

Teile mit Freunden


30

Min.

Gesamtdauer
einfachAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 8 Karotten
  • 8 Schalotten
  • 2 mittlere Zucchini
  • 3 Knoblauchzehen
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL Sojasauce
  • Salz und Pfeffer
  • 1 TL Thymian
  • 1 TL Oregano
Zubereitung
  • 1
    Für die Marinade, die Gewürze mit dem Olivenöl und der Sojasauce vermengen, die Knoblauchzehen durch die Knoblauchpresse drücken und dazu geben.
  • 2
    Die Karotten putzen, die Schalotten schälen und halbieren. Die Zucchinis waschen und in längliche Scheiben schneiden. Alles in eine Schüssel geben und mit der Marinade bedecken. Über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  • 3
    Das Gemüse in einer Gemüseschale auf dem Grill grillen. Es darf ruhig etwas dunkel werden.

Impressionen zum Rezept: Mariniertes Gemüse vom Grill

Mariniertes Gemüse vom Grill

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von GOURMETmagazin

GOURMETmagazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland