Mascarpone-Feta-Dip

Mit Piementon de Padron und Limettensaft

Mascarpone-Feta-Dip

Mit Piementon de Padron und Limettensaft

Dieser Dip ist im Handumdrehen zubereitet und passt hervorragend zu gegrilltem Gemüse. Natürlich könnt ihr ihn auch ganz einfach mit Baguette oder einem Pita-Brot genießen. Die cremige Variation aus Mascarpone und Fetakäse wird mit einem aromatischen Kontrastprogramm an Süße, Säure und Schärfe gepimpt. Dafür benutzen wir Honig, Limettensaft und eine Pimientos de Padron.

Bewertung: 0,0/5 (0 Bewertungen)

Teile mit Freunden


10

Min.

Gesamtdauer
einfachAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 200 g Feta
  • 150 g Mascarpone
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Pimientos de Padron
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Limettensaft
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung
  • 1
    Die Knoblauchzehe schälen und sehr fein hacken. Die Piementon de Padron entkernen und entstielen und ebenfalls fein hacken.
  • 2
    Nun zusammen mit dem Fetakäse und der Mascarpone in den Mixer geben oder mit einem Pürierstab cremig pürieren.
  • 3
    Olivenöl, Honig und Limettensaft beigeben und nochmals pürieren.
  • 4
    Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Impressionen zum Rezept: Mascarpone-Feta-Dip

Mascarpone-Feta-Dip Rezept

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von GOURMETmagazin

GOURMETmagazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland