Mascarpone Fruit Crunch

Leckeres, schnell gemachtes Knusperdessert

Mascarpone Fruit Crunch

Leckeres, schnell gemachtes Knusperdessert

Dieses Schichtdessert ist ein echter Nachspeisentraum. Natürlich könnt Ihr es auch einfach so zwischendurch vernaschen. Die Creme aus Mascarpone und Magerquark in Kombination mit knackigen, gebräunten Mandeln und fruchtigen Beeren, in unserem Fall Johannisbeere und Blaubeere, macht wirklich süchtig. Dabei ist dieses Dessert wirklich schnell gemacht, also perfekt für überraschende Gäste geeignet. Die Beeren könnt Ihr ganz einfach gegen anderes Obst, welches Ihr gerade vorrätig habt austauschen.

Bewertung: 0,0/5 (0 Bewertungen)

Teile mit Freunden


25

Min.

Gesamtdauer
mittelschwerAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 250 g Magerquark
  • 250 g Mascarpone
  • 1 Becher Sahne
  • 400 g Blaubeeren, Johanisbeeren Mischung (TK)
  • 100 g Mandelblättchen
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Zucker
Zubereitung
  • 1
    Zunächst den Magerquark mit der Mascarpone und dem Vanillinzucker vermengen.
  • 2
    Die Sahne steif schlagen und unter die Mascarponemischung heben.
  • 3
    Etwas Butter in einer Pfanne zerlassen und die Mandelplättchen mit dem EL Zucker bei schwacher Hitze goldbraun anbraten.
  • 4
    Die Beerenmischung kurz antauen lassen.
  • 5
    Nun immer abwechselnd Mascarponemischung, Mandelplättchen und Beeren in Gläser schichten und frisch servieren.

Impressionen zum Rezept: Mascarpone Fruit Crunch

Mascarpone Fruit Crunch Rezept

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland