Melonen Bowle mit Rum

Eine exotische Geschmackskomposition die einen Hauch von Karibik versprüht.

Melonen Bowle mit Rum

Eine exotische Geschmackskomposition die einen Hauch von Karibik versprüht.

Hol dir einen Hauch Karibik nach Hause mit diesem Drink. Die leckere Melonenbowle mit einem kräftigen Schuss Rum, sorgt garantiert für eine kleine Geschmacksexplosion und erfrischt so ganz nebenbei auch noch bei sommerlichen Themperaturen. Nutzt einen Kugelausstecher. Die kleinen Melonenkügelchen in eurer Bowle verursachen zwar etwas Arbeit, aber es lohnt sich.

Bewertung: 3,9/5 (45 Bewertungen)

Teile mit Freunden


40

Min.

Gesamtdauer
einfachLeicht


Zutaten

Rezept für 12 Portionen

  • 0,3 l Mineralwasser sprudelnd
  • 1 Cantaloupe Melone
  • 1 Flasche Sekt
  • 1 Limette
  • 1/2 Wassermelone rot
  • 100 ml Rum
  • 2 EL Zucker
  • 200 ml Traubensaft hell
Zubereitung
  • 1
    Die Cantaloupe Melone halbieren und die Kerne in der Mitte mit einem Löffel entnehmen. Bei der Wassermelone darauf achten dass sie kernlos ist (ansonsten wird es arbeitsintensiv, da die Kerne über die gesamte Melone verteilt sind). Wassermelone ebenfalls halbieren. Mit einem Kugelausstecher Melonenkugeln aus beiden formen und in das Bowlegefäß geben (dauert zwar etwas länger, ist aber ein Hingucker, der sich wirklich lohnt). Die Limette heiß abwaschen, achteln und ebenfalls beigeben. Die Limettenstücke vorher am besten mit einer Gabel mehrmals einstechen, damit sie besser Saft abgeben können.
  • 2
    Den Zucker über das Ganze streuen und mit Mineralwasser, Traubensaft und Rum übergießen. Dann für mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.
  • 3
    Kurz vor dem Servieren mit eiskaltem Sekt oder Prosecco auffüllen.

Impressionen zum Rezept: Melonen Bowle mit Rum

Melonenbowle mit Rum - das Rezept

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von GOURMETmagazin

GOURMETmagazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland