Mexikanisches Chili con Carne

Feurig scharf und rauchig mit Rinderhack

Mexikanisches Chili con Carne

Feurig scharf und rauchig mit Rinderhack

Diese leckere Chili-Bowl könnt Ihr einfach mit Baguette genießen oder aber mit Reis servieren. Ganz nach Eurem eigenen Geschmack. Ein echt mexikanisches Rinderhack Chili con Carne. Natürlich feurig scharf und mit einer rauchigen Note. Am besten Ihr kocht gleich mehr von diesem leckeren Chili con Carne, denn der Klassiker schmeckt am nächsten Tag fast noch besser als am Kochtag.

Bewertung: 0,0/5 (0 Bewertungen)

Teile mit Freunden


110

Min.

Gesamtdauer
einfachAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 600 g Rinderhackfleisch
  • 2 Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 TL Öl
  • 2 TL Paprikapulver
  • 1/2 TL Pimenton de la Vera
  • 2 TL Oregano
  • 3 TL Tomatenmark
  • 500 g gehackte Tomaten aus der Dose
  • 100 ml Rinderbrühe
  • 400 g Kidneybohnen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1/2 Bund Petersilie
Zubereitung
  • 1
    Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und kleinhacken, dann in einer Pfanne mit dem Öl anschwitzen bis die Zwiebeln glasig werden.
  • 2
    Als nächstes das Rinderhack beigeben und anbraten bis das Fleisch durch ist.
  • 3
    Nun die Gewürze (bis auf Salz und Pfeffer) und das Tomatenmark unterrühren und für weitere 2 Minuten köcheln lassen.
  • 4
    Als nächstes die Kidneybohnen, die Tomatenstücke und die Rinderbrühe unterrühren. Das Ganze nun köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • 5
    Nun lasst Ihr alles für 90 Minuten bei niedriger Temperatur köcheln und rührt zwischendurch immer mal wieder um.
  • 6
    Zum Servieren die Petersilie kleinhacken und ein wenig darüber streuen.

Impressionen zum Rezept: Mexikanisches Chili con Carne

Mexikanisches Chili con Carne Rezept

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von GOURMETmagazin

GOURMETmagazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland