Müsli mit Zimt-Kefir

Ein frischer Morgensnack, der die Lebensgeister weckt.

Müsli mit Zimt-Kefir

Ein frischer Morgensnack, der die Lebensgeister weckt.

Ein ganz beliebtes Rezept für einen Turbosnack am Morgen. Leckeres Müsli, kann man ganz nach Belieben auswählen, dazu Kefir als Proteinlieferant und Zimt für den besonderen Geschmack. Die Zubereitung dieses Fitnessmüslis ist einfach und geht ganz schnell.

Bewertung: 4,5/5 (12 Bewertungen)

Teile mit Freunden


10

Min.

Gesamtdauer
einfachAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 2 Portionen

  • 2 kleine Bananen
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 TL Haselnüsse oder Haselnuss-Krokant
  • 2 TL Rosinen
  • 8 EL Müsli
  • 200 g fettarmer Kefir
  • 2 EL Honig
  • Zimt
  • nach Belieben etwas frische Minze
Zubereitung
  • 1
    Bananen schälen und in Scheiben schneiden. Mit 1 EL Zitronensaft beträufeln. Haselnüsse in einen Beutel geben und mit dem Fleischhammer klein schlagen. Alternativ kann man auch Haselnuss-Krokant verwenden. Mit Bananen, Rosinen und dem Müsli mischen. Zutaten auf zwei Müslischälchen verteilen.
  • 2
    Kefir, Zimt, Honig und übrigen Zitronensaft gut verrühren. Über das Müsli geben. Wer mag, verziert das Müsli mit ein paar Bananenschnitzen und etwas Haselnussbrösel.

Impressionen zum Rezept: Müsli mit Zimt-Kefir

Müsli mit Zimt-Kefir

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland