Murroc Schweinefilet mit Rosenkohl

Saftiges Fleisch mit kackigem Gemüse und Kartoffeln

Murroc Schweinefilet mit Rosenkohl

Saftiges Fleisch mit kackigem Gemüse und Kartoffeln

Das Murroc Schwein ist eine ganz spezielle Kreuzung mit dem weltbekanntem Durroc Schwein. Besonders zartes Fleisch mit einem intensivem Geschmack. Perfekt für unser Rezept mit kross gebackenem Rosenkohl und Kartoffelschnitzen. Aromatisiert mit Rosmarin.

Bewertung: 0,0/5 (0 Bewertungen)

Teile mit Freunden


45

Min.

Gesamtdauer
einfachAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 500 g Murroc Schweinefilet
  • 500 g Rosenkohl
  • 500 g Kartoffeln (mittlere Größe)
  • Rosmarin Zweige nach Geschmack
  • 4 Knoblauchzehen
  • 500 g Kräuterquark oder Sour Creme
  • Pfeffer
  • Salz
Zubereitung
  • 1
    Die Kartoffeln schälen und in grobe Streifen schneiden. Den Rosenkohl abwaschen und abtropfen lassen.
  • 2
    Den Knoblauch schälen und leicht flach drücken.
  • 3
    Alles auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, grob mit Pfeffer und Salz würzen und ein paar Rosamrinzweige darüber legen, dann etwas Olivenöl darüber gießen und im auf 180 Grad vorgeheizten Backofen backen.
  • 4
    Nun das Murroc Schweinefilet abspülen und mit etwas Küchenkrepp trockentupfen. Das Filet in einer Pfanne von allen Seiten kurz scharf anbraten und die letzten 10 Minuten mit zum Rosenkohl und den Kartoffeln in den Backofen legen.
  • 5
    Alles schön auf Tellern anrichten und jeweils einen Klecks Kräuterquark oder Sour Creme obendrauf geben.

Impressionen zum Rezept: Murroc Schweinefilet mit Rosenkohl

Murroc Schweinefilet mit Rosenkohl Rezept

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland