Nackensteaks in Biermarinade vom Grill

Nicht nur für Biertrinker ein Genuss!

Nackensteaks in Biermarinade vom Grill

Nicht nur für Biertrinker ein Genuss!

Ein Rezept für alle Grillfans. Dieses Grillrezept für Nackensteaks gehört in die Kategorie besonders lecker. Die frischen Steaks aus dem Nacken bekommen ihren besonderen Geschmack durch die Biermariande. Das Bier und die Gewürze verleihen den Grillsteaks einen besonderen Geschmack und machen es butterweich.

Bewertung: 4,0/5 (4 Bewertungen)

Teile mit Freunden


20

Min.

Gesamtdauer
einfachLeicht


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 4 Schweinenackensteaks á 200 - 250 g
  • 400 ml dunkles Bier
  • 3 EL Dijon-Senf
  • 6 EL Olivenöl
  • 2 Zwiebeln
  • 1 EL Zucker
  • 3 Knoblauchzehen
  • Salz und Pfeffer
Zubereitung
  • 1
    Den Knoblauch und die Zwiebeln schälen und klein hacken, dann zusammen mit den anderen Zutaten zu einer Marinade vermengen. Die Steaks trocken tupfen, von beiden Seiten salzen und pfeffern und in einer Schale in die Marinade legen, so dass alles bedeckt ist. Das Ganze im Kühlschrank für 24 Stunden ziehen lassen.
  • 2
    Die Steaks auf dem Grill von jeder Seite für ca. 4 bis 5 Minuten grillen.

Impressionen zum Rezept: Nackensteaks in Biermarinade vom Grill

Nackensteaks in Biermarinade vom Grill

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland