Nudelsalat mit Tomatenvinaigrette und Schweinefilet

Nudelsalat mit besonderer Note.

Nudelsalat mit Tomatenvinaigrette und Schweinefilet

Nudelsalat mit besonderer Note.

In diesem Rezept bereitet Ihr einen hausgemachten Nudelsalat zu. Den besonderen Geschmack bekommt der Salat durch die Vinaigrette aus Tomaten und das saftig, zarte Schweinefilet. Diese Kombination macht diesen leichten Pastasalat zu einem himmlischen Nudelessen.

Bewertung: 0,0/5 (0 Bewertungen)

Teile mit Freunden


45

Min.

Gesamtdauer
mittelschwerAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 500 g Schweinefilet
  • 200 g Nudeln
  • 4 Lauchzwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Tomatenmark
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Balsamico
  • Öl zum Braten
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung
  • 1
    Die Nudeln nach Vorschrift al dente kochen, mit kaltem Wasser abschrecken und auskühlen lassen.
  • 2
    Das Weiße und Hellgrüne der geputzten Lauchzwiebeln in Scheiben und die gepellte Knoblauchzehe in feine Würfelchen schneiden. Das Tomatenmark mit 2 EL Wasser, dem Olivenöl und dem Balsamico verrühren, die Lauchzwiebelscheiben und Knoblauchwürfelchen unterheben und mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Dann die Nudeln unterheben.
  • 3
    Das Schweinefilet in heißem Öl von allen Seiten kräftig anbraten. Dann das Filet mit Salz und Pfeffer würzen und 5 Minuten ruhen lassen. In Scheiben schneiden und auf dem Nudelsalat anrichten.

Impressionen zum Rezept: Nudelsalat mit Tomatenvinaigrette und Schweinefilet

Nudelsalat mit Tomatenvinaigrette und Schweinefilet Rezept

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von GOURMETmagazin

GOURMETmagazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland