Nussmakronen

Die dürfen zur Weihnachtszeit einfach nicht fehlen.

Nussmakronen

Die dürfen zur Weihnachtszeit einfach nicht fehlen.

Diese leckeren Nussmakronen sind einfach unglaublich und super einfach herzustellen. Ein absoluter Klassiker unter den Weihnachtsgebäcken. Das Rezept für Nussmakronen kann man auch nach Belieben als Nussmakronen mit Oblaten backen.
Bewertung: 4,5/5 (6 Bewertungen)

Teile mit Freunden


40

Min.

Gesamtdauer
einfachAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 1 Portionen

  • 200 g gemahlene Haselnüsse
  • 2 Hand voll ganzer Haselnüsse
  • 3 Eiweiß
  • 170 g feinen Zucker oder Puderzucker
  • 3-4 TL Zitronensaft
Zubereitung
  • 1
    Drei Eier aufschlagen und jeweils das Eiweiß in ein Gefäß geben, dann zu festem Schnee schlagen und den Zucker mit dem Zitronensaft langsam dazu geben.
  • 2
    Die gemahlenen Haselnüsse langsam unterrühern.
  • 3
    Ein Backblech mit Backpapier belegen, kleine Häufchen des Teiges setzen und jeweils eine Haselnuss darauf geben.
  • 4
    Das Ganze in den auf 140-150 Grad vorgeheizten Backofen geben, bis die Plätzchen hellbraun werden.

Impressionen zum Rezept: Nussmakronen

Nussmakronen

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland